Chronik

Herzlich Willkommen

Das traditionelle Familienunternehmen Bäcker-Becker und der Hotel-Gasthof Zur Quelle liegen im Westen von Minden in der Nähe des Mittellandkanals, des Mindener Yachthafens, der KAMPA Halle und des Melitta-Freizeitbades.
Rad-, und Wanderwege laden zu abwechslungsreichen Freizeitunternehmungen in der reizvollen Landschaft des Weserberglandes ein.
Die Entfernung zur Mindener Innenstadt beträgt 2,5km.

Bis heute bürgt unser Name in der Gastronomie für hervorragende Küche und unbeschwerte Stunden in angenehmer Atmosphäre und in der Bäckerei für Qualitätsbackwaren auf hohem Niveau.

1949 vom Bäckermeister Heinrich Becker und seiner Ehefrau Anna im alten Dorfkern von Hahlen gegründet, erwarben die Eheleute 1962 ein Grundstück am Petershäger Weg und erbauten den eigenen Betrieb.

Anfangs zählten außer der Bäckerei ein kleines Geschäft, ein Schankraum und ein Clubraum zum Betrieb.

Seit 1985 führen die jüngste Tochter Martina und ihr Ehemann Dipl. Ing. Mathias Dretzke den Familienbetrieb.
Während dieser Jahre wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und erweitert.
Heute finden bis zu 250 Gäste Platz in teilweise klimatisierten Räumlichkeiten, welche selbstverständlich behindertengerecht eingerichtet sind.
Küche, Bäckerei, das Bäckereifachgeschäft mit Filialen, und das Hotel wurden auf die heutige Größe ausgebaut und ein Fahrstuhl zum bequemen Erreichen der Hotelzimmer eingerichtet.
Parkplätze, auch für Busunternehmen, stehen in ausreichender Größe zu Verfügung.
Die jüngeren Gäste fühlen sich im Kinderspielzimmer wohl.
Kindgerechte Menüs im Restaurant runden das Angebot ab.
(Die 3. Generation mit den 5 Kindern Henning, Janina, Fabienna, Marvin und Jerôme sind auch schon mit im Geschäft tätig.)